Wieder ein Huehnerbruestchen Rezept, das sich sehr gut vorbereiten laesst und wunderbar schmeckt. Durch das Lauchbett wird das Fleisch nicht trocken und der Lauch gibt ihm einen super Geschmack, weniger scharf als Zwiebeln.

Man kann die Bruestchen mit allem Moeglichen fuellen, ich waehlte Rohschinken und Mozzarella. Ich koennte es mir aber auch mit Schinken und getrockneten Tomaten, oder mit Olivenpate vorstellen, auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Picture
Fuer 2 Personen:
2 grosse Pouletbruestchen
4 Scheiben Rohschinken
1 Mozzarellakugel
3 El Pesto
1 Lauchstange
Salz und Pfeffer
Paprika und Rosmarin
getrocknete italienische Kraeuter

Eine Aulaufform ausbuttern und den kleingeschnittenen Lauch reingeben. 
Das Huehnerbruestchen quer einschneiden, aber nicht ganz durch, so dass ein grosses duennes Schnitzel entsteht. Die Innenseite mit 1 1/2 Tl Pesto bestreichen, 2 Scheiben Rohschinken und 1/2 Mozzarellakugel darauf geben und mit den Italienischen Kraeutern und den Gewuerzen wuerzen. Satt aufrollen, dabei darauf achten, dass der Mozzarella nirgends rausdrueckt. Die Rolle mit Zahnstochern verschliessen und mit dem restlichen Pesto einschmieren. 
Die Rollen auf den Lauch geben und im Ofen bei 200 C Grad ca 50 Minuten backen, dabei mehrfach wenden. 

Ich habe dazu Kartoffelpuffer serviert, Pasta wuerde aber genauso gut passen.
Picture
Picture
Picture
Picture
Stuffed Chicken Breasts on Leek


Again I bring you a chicken breast recipe. It's very easy to prepare and it tastes wonderful. The bed of leek will keep the meat moist and give it a nice flavor, but not as sharp as onion. 

You can actually fill the chicken breasts with anything; I used Parma ham and Mozzarella, but use dried tomatoes, or olive pate or anything you like; use your fantasy.

For 2 Persons:
2 big Chicken Breasts
4 slices Parma Ham 
1 fresh Mozzarella Ball
3 tbsp Pesto
1 Leek
Salt and Pepper
Paprika and Rosemary
dried Italian Herbs

Grease an oven-proof dish and add the thinly sliced leek.

With a sharp knife slice the chicken breast not all the way through, so you get a big schnitzel. Brush the inside with 1 1/2 tsp Pesto, then add 2 slices of ham and 1/2 Mozzarella. Season well with the herbs and seasoning. Roll up tightly but be careful not to have any mozzarella looking out as it will melt into the vegetable. Close the rolls with toothpicks and put them onto the leek. Now brush with the left-over Pesto.
Bake at 200 C for 50 minutes, turning them over from time to time. 
 
I served them with potato cakes but pasta would be nice with it too.

Picture
Share Button

Share on Tumblr
 


Comments

15/01/2014 18:51

Liebe Wilma,

wenn Du weiterhin so leckere Sachen kochst, packe ich meinen Koffer uns niste mich bei dir ein. Ich liebe gefüllte Hähnchenbrust, bei mir gabs am WE das selbe mit Tomatenpesto aus getr. Tomaten, Büffelmozzarella und frischen Tomaten mit einem Salat und frischem Baguette ;)

Ich wünsche Dir einen schönen Tag
LG Kerstin

Reply
Wilma
15/01/2014 20:33

Komm ruhig her, ein Zimmer ist wieder frei.

Siehste? Ich sag ja, man darf die mit allem Moeglichen fuellen. Deine Version haette mir auch super geschmeckt!

LG Wilma

Reply



Leave a Reply